Auberginen-Auflauf mit Mozzarella

Zutaten für 4 Personen:  750g Auberginen 1 Zwiebel 1 Knoblauchzehe 3 EL Olivenöl 1 kleine Dose geschälte Tomaten 200g Mozzarella 20g frisch geriebener Parmesan Salz Pfeffer Oregano frisches Basilikum   Zubereitung:  Den Backofen auf 200 °C vorheizen. Die Auberginen waschen, trockentupfen, und in fingerdicke Scheiben schneiden. Auf Backpapier legen und im Backofen von beiden Seiten ca 7 Min grillen. Wenn sie etwas angebräunt sind sind sie fertig.  Zwiebel und Knoblauch schälen, die Zwiebel in Ringe schneiden, den Knoblauch fein hacken. Basilikum waschen und die Blätter fein schneiden. Das él vorsichtig in der Pfanne erhitzen und Zwiebelringe und Knoblauch darin andünsten. Die Tomaten dazugeben und alles mit Pfeffer, Salz, Oregano und Basilikum würzen. Bei schwacher Hitze ca 9 Minuten einkochen lassen.  Mozzarella in dünne Scheiben schneiden. In eine Auflaufform etwas Olivenöl geben und 2 EL von der Tomatensosse hineingeben. Auberginenscheiben, Tomatensauce, Mozzarella und Parmesan schichten.  Im vorgeheizten Backofen ca 20 Minuten backen bis der Käse leicht bräunlich wird.