Gefüllte Spitzpaprika

Zutaten für 2 Portionen:

  • 2 grosse Spitzpaprika
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln
  • 300g Hackfleisch
  • 2 TL Tomatenmark
  • 200g gehackte Tomaten
  • 100ml Bouillon
  • 2EL Olivenöl
  • 60g Reibekäse
  • 4 TL Sour Cream
  • Chilliflocken

Zubereitung: 

Paprika waschen. Zwiebeln und Knoblauch hacken. Frühlingszwiebelnin Ringe schneiden.

Öl  in der Pfanne erhitzen und Zwiebeln/ Knoblauch andünsten. Hackfleisch dazugeben und anbraten. Tomatenmark und gehackte Tomaten zugeben und alles würzen. Kurz weiterköcheln lassen.

Mit Bouillon ablöschen und 10 Minuten köcheln lassen. Die Frühlingszwiebeln dazugeben und unterrühren.

Paprika längs aufschneiden und entkernen. Mit der Hackfleischmasse füllen und den Käse darüber streuen.

Bei 180 Grad 30 Minuten in Backofen. Die überbackenen Paprika jeweils mit einem Klecks Sour Cream garnieren.

Und wieder ist ein schnelles und leckeres Gericht auf dem Tisch.

Guten Appetit